09621 1755092  Die Anzeige © by MANFRED GEBHARDT MEDIENHAUS AMBERG, HAUERSTRASSE 24, 92224 AMBERG | Zweiklick-Website

BdB - Bund deutscher Baumschulen

Sie sind hier: Die Anzeige - Das Original » Aktuelle Trends . Neueste Infos . Beste Tipps » Bauen & Wohnen » BdB

BdB - Bund deutscher Baumschulen

BdB - Bund deutscher Baumschulen

Wildobst - Superfood für den heimischen Garten - Schön, köstlich und robust, besser geht es kaum

Weiterlesen

Thrombose, Lungenembolie – Prophylaxe mit Kompressionsstrümpfen in Zeiten von Corona Weiterlesen


Mehrwertsteuersenkung: Was kosten jetzt Billy-Regal, iPhone und der neue Golf? Weiterlesen


DERMALOG - Fieber-Check

DERMALOG - Fieber-Check

DERMALOG Fieber-Check im Fitnessstudio bei clever fit

Weiterlesen

Bad Staffelstein - Erlebnisreiche Familienfreizeit

Bad Staffelstein - Erlebnisreiche Familienfreizeit

Bad Staffelstein als Geheimtipp für den Sommerurlaub

Weiterlesen

Geberit - Einrichtungstipps

Geberit - Einrichtungstipps

Entspannen statt putzen - Drei Einrichtungstipps für das reinigungsfreundliche Bad

Weiterlesen

JalouCity Heimtextilien

JalouCity Heimtextilien

Licht und Schatten nach Wahl - Mode fürs Fenster: Plissees bieten Sonnen- und Sichtschutz in einem

Weiterlesen

Axess - Neues Modul

Axess - Neues Modul

Neues Produkt von Axess: Zutritt nur mit Mund-Nasen-Schutzmaske und ohne Fieber möglich

Weiterlesen

Aktuelle Nachrichten aus der Wirtschaft und Verbrauchertipps


Wildobst -
Superfood für den heimischen Garten
Schön, köstlich und robust, besser geht es kaum
Sanddorn, Ebereschen, Aronia & Co. versprechen eine reiche Ernte

Der Sanddorn zählt, wie viele andere Gehölze auch, zum Wildobst. Bild: obs/Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V./Pixabay

Berlin (ots|mg) - Die Scheinquitte ist ein kleiner, dekorativer und robuster Strauch mit schönen roten Blüten. Er trägt spekta-
kuläre Früchte, aus denen sich z.B. leckere Liköre herstellen lassen. Pflegeleicht und anspruchslos ist diese Wildobstart außer-
dem. Mit all diesen vielseitigen und ausge-
sprochen positiven Eigenschaften ist die Scheinquitte eine typische Vertreterin der Wildobstgehölze. Was will man mehr für den eigenen Garten?

"Eine Wildobstsorte ist in jedem Garten am richtigen Platz", erklärt Peter Twisselmann, Mitinhaber der Wildobstbaumschule Friedersdorf. "Schwierig am Wildobst ist eigentlich nur die Definition." Denn diese gibt es nicht. Alle Gehölze deren Früchte man essen kann und die kaum züchterisch bearbeitet wurden, zählen zum Wildobst. Die Grenzen zum Kulturobst wie Pflaume, Apfel oder Birne verschwimmen
somit leicht.

für große Gärten, Wildgehölze befriedigen jeden Anspruch. Es gibt sowohl große raumgreifende Sorten als auch kleine und kompakte Gehölze. Aus der Kornelkirsche lässt sich sogar sehr gut eine Hecke schneiden.

"Wildobst ist eben einfach unglaublich vielseitig," schwärmt Gärtnermeister Peter Twisselmann. "Wer das Besondere mag, kann hier in der Baumschule aus dutzenden Sorten wählen. Und wenn gleich von Beginn an das passende Gehölz für die jeweiligen Standortbedingungen ausgesucht wird, dann hat man sehr lange viel Freude daran."

Mehr Informationen, fachkundige Beratung und das passende Gehölz finden Hobbygärtner in ihrer Baumschule vor Ort.

Über den Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V.

Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. ist die berufsständische Vereinigung und Interessenvertre-
tung der Baumschulen. Als Vertretung der rund 900 angeschlossenen Betriebe hat der BdB die Aufgabe, die Baumschulwirtschaft nach innen und außen zu stärken, wettbewerbsfähig zu machen und zu hal-
ten. Die Branche kultiviert Gehölze auf aktuell 20.000 Hektar mit einem jährlichen Produktionswert von 1 Mrd. Euro. Auf Landesebene ist der BdB in 14 Landesverbände unterteilt, in denen zum großen Teil kleine und mittelständische Baumschulunter-
nehmen organisiert sind. Die Betriebe vereinigen sich unter dem Leitmotiv der Branche "Grün ist Leben - Baumschulen schaffen Leben". Seit 1993 ist der BdB zusammen mit weiteren Verbänden des Gartenbaus Gesellschafter der Deutschen Bundes-
gartenschau-Gesellschaft (DBG) und ist an der Pla-
nung und Umsetzung von Bundesgartenschauen (BUGAs) und Internationalen Gartenbauausstellun-
gen (IGAs) beteiligt. www.gruen-ist-leben.de

.
Für die meisten Gartenbesitzer sind ausschließlich die vielen Vorteile der Supergehölze entschei-
dend. Die meisten Wildobstsorten sind kaum hochgezüchtet und in der Regel ausgesprochen gesund und widerstandsfähig gegenüber äuße-
ren Einflüssen, wodurch der Einsatz von Pflanzen-
schutzmitteln kaum nötig ist. Die wenigen Schäd-
linge können guten Gewissens als Nahrung für Vögel und alle anderen Nützlinge an der Pflanze belassen werden. Etwas Pflanzenstärkung reicht völlig aus und es spielt sich sehr schnell ein gesundes Gleichgewicht im Garten ein.

Auch bei Bienen ist Wildobst ausgesprochen be-
liebt und wird ebenso gerne von den meisten anderen Insektenarten angeflogen. Es dient aber nicht nur als Bienenweide, sondern auch unserer Gesundheit, denn die meisten Gehölze sind wahre Powerlieferanten für Vitamine. Denn im Wildobst sind noch viele der ursprünglichen Pflanzeneigenschaften und Inhaltsstoffe enthal-
ten. Die vielen gesundheitsfördernden Bestand-
teile - die Gerb-, Bitter- und Farbstoffe - machen den Geschmack der Wildsorten oftmals etwas ungewöhnlich. Doch gerade diese Pflanzenstoffe sind für eine gesunde Ernährung unverzichtbar. Die Früchte schmecken unglaublich intensiv und sind einfach lecker. Einige kann man direkt vom Strauch naschen, andere wiederum müssen vor dem Verzehr verarbeitet werden und krönen dann z. B. als köstlicher Fruchtaufstrich den Frühstückstisch.

Wer einmal keine Lust auf die Verarbeitung hat, kann die Ernte auch einfach von den Vögeln erledigen lassen, denn ihnen dienen die Früchte des Wildobstes als sichere Nahrungsquelle. Und auch fürs Auge haben die Wildobstgehölze viel zu bieten. Sie schmücken den Garten im Frühjahr mit attraktiven Blüten und zieren ihn im Herbst mit einer tollen Blattfärbung. Ob für kleine oder

m.


Neue Infos 99 aus dem Manfred Gebhardt MedienHaus Amberg | 99 weil 1999 web & type zerstört wurde | Pressemitteilung senden per E-Mail

DHfPG und BSA-Akademie setzen mit Unterstützungsaktion Zeichen der Solidarität Weiterlesen

Søstrene Grene expandiert in Deutschland

Søstrene Grene expandiert in Deutschland

Dänische Lifestyle-Marke Søstrene Grene expandiert in Deutschland - Søstrene Grene Flagship Store im Ring-Center Berlin

Weiterlesen

Columbia Hiking Sneaker

Columbia Hiking Sneaker

Columbia Hiking Sneaker SH/FT verschiebt Grenzen zwischen Stadt und Natur - Der SH/FT ist der ideale Begleiter für jegliche Einsatzzwecke

Weiterlesen

Einladung zur virtuellen Studienpräsentation: Österreichische Tourismusbranche und Corona Weiterlesen


.


Amberger Sonntagsserenaden
Die Sonntagsserenaden 2021 werden vor-
aussichtlich von 6. Juni bis 12. September
stattfinden.