09621 1755092  Die Anzeige © by MANFRED GEBHARDT MEDIENHAUS AMBERG, HAUERSTRASSE 24, 92224 AMBERG | Zweiklick-Website

Bayerisches Donautal - Eine Genusstour

Sie sind hier: Die Anzeige - Das Original » Aktuelle Trends . Neueste Infos . Beste Tipps » Freizeit & Reisen » Bayerisches Donautal

Mehrwertsteuersenkung: Was kosten jetzt Billy-Regal, iPhone und der neue Golf? Weiterlesen

Ein leckeres Köttbullar-Sandwich weckt Erinnerungen an einen entspannten Schweden-Urlaub - oder es macht Vorfreude auf Ferien in dem skandinavischen Land. Foto: djd/www.pagen.de

So schmeckt Schweden
Mit skandinavischen Spezialitäten holt man sich Urlaubsflair nach Hause

Amberg (djd|mg) - Für viele Menschen fallen die Ferien in diesem Jahr etwas anders aus als geplant. Doch mit landestypischen Spezialitä-
ten lässt sich das Lieblingsreiseziel nach Hau-
se holen. Zum Beispiel Schweden. Neben Kött-
bullar, Zimtschnecken, Filmjölk und Co. ist Brot eine der bevorzugten Speisen der Skan-
dinavier. Besonders beliebt sind abwechs-
lungsreich belegte Sandwiches. Die perfekte Grundlage dafür kommt aus der schwedi-
schen Familienbäckerei Pågen. Das landesweit bekannte Brot wird mit regionalen Zutaten gebacken, 90 Prozent des Getreides stammt aus dem eigenen Land, bevorzugt aus nach-
haltiger Landwirtschaft. Für die Sandwiches eignen sich das saftig-weiche Soft Bröd mit gesundem Vollkorn oder das herzhafte Bau-
ern Bröd mit seinem malzigen Geschmack. Rezeptideen gibt es unter www.pagen.de.


Chanty Spitzenfabrik - Made in Germany:

Schon 15.000 CHANTY Gesichts-masken aus traumhafter Spitze verkauft

Weiterlesen

BdB - Bund deutscher Baumschulen

Wildobst - Superfood für den heimischen Garten - Schön, köstlich und robust, besser geht es kaum

Weiterlesen

Deutsche Energie-Agentur - Markthochlauf von Wasserstoff

Nationale Wasserstoffstrategie schlägt neues Kapitel für den Klimaschutz auf

Weiterlesen

DERMALOG - Fieber-Check

DERMALOG Fieber-Check im Fitnessstudio bei clever fit

Weiterlesen

Bad Staffelstein - Erlebnisreiche Familienfreizeit

Bad Staffelstein als Geheimtipp für den Sommerurlaub

Weiterlesen

Geberit - Einrichtungstipps

Entspannen statt putzen - Drei Einrichtungstipps für das reinigungsfreundliche Bad

Weiterlesen

JalouCity Heimtextilien

Licht und Schatten nach Wahl - Mode fürs Fenster: Plissees bieten Sonnen- und Sichtschutz in einem

Weiterlesen


Aktuelle Nachrichten aus der Wirtschaft und Verbrauchertipps


Das Portal aus Bierkästen markiert den Startpunkt des Bier-Radl-Weges.
Foto: djd/Tourismusgemeinschaft Bayerisches Donautal e.V./Norbert Eisele-Hein

In Vilshofen queren die Radler die Donau. Foto: djd/Tourismusgemeinschaft Bayerisches Donautal e.V./Norbert Eisele-Hein

Bayerisches Kulturgut erleben - Eine Genusstour zu Most, Bier und Barock

Amberg (djd|mg) - Barockkirchen und historische Städte, hohe Berge und tiefblaue Seen - Bayern ist abwechs-
lungsreich und gilt bei vielen Urlaubern gar als Paradies auf Erden. Einige der schönsten Attraktionen vereinen sich in der Erlebnisregion Bayerisches Donautal und Klosterwinkel. Per Fahrrad lassen sich die traumhaften Landschaften, prachtvollen Bauten und beschaulichen Plätze besonders gut entdecken. Unter www.donautal-klosterwinkel.de werden vielfältige Ausflugsziele vor-
gestellt. Altbayerische Traditionen und Kulinarik lassen sich beispielsweise auf diesen beiden Radtouren gut verbinden:

Auf dem Bier-Radl-Weg
von Vilshofen nach Aldersbach

Radfahren und Bier - was auf den ersten Blick nicht unbe-
dingt zusammengehört, kann doch eine erlebnisreiche Kombination sein. Und so wurde der Vilstalradweg zwischen Vilshofen an der Donau und Aldersbach im Zeichen des bayerischen Nationalgetränks zum Bier-Radl-Weg, der auf

Zum genüsslichen Radfahren gehören auch idyllische Wege und der Ausblick auf die schöne Natur. Foto: djd/Touris-
musgemeinschaft Bayerisches Donautal e.V./Norbert Eisele-Hein

rund 13 entspannten Kilometern durch Wald und Wiesen führt. Unterwegs gibt es unterhaltsame Stationen, an denen man zum Beispiel lustige Bierfotos machen kann oder Rätsel rund um das Hopfengetränk löst. Start- und Zielpunkt sind jeweils durch ein großes Portal aus Bierkästen markiert. Durstige Kehlen können den Abschluss der Radtour zünftig begießen - gleich drei regio-
nale Brauereien bieten ihre niederbayerischen Hopfenspezialitäten an. Im Kloster Aldersbach mit seiner berühmten Asamkirche folgt man damit einer alten Tradition, denn schon die Zisterzienser Mönche brauten hier ihr eigenes Bier. Heute lädt das weithin bekannte Bräustü-
berl im Kloster zu einem süffigen Maß ein. Die Brotzeit bringt man sich für gewöhnlich selbst mit. Wer sich näher mit dem Brauereiwesen und der Wirtshauskultur befassen möchte, sollte einen Besuch der Bierunterwelten in Vilshofen nicht versäumen.

Einmal rundherum auf dem Apfel-Radl-Weg

Schon bei der Anfahrt auf Vilshofen ist das Kloster Schweiklberg gut zu sehen. Foto: djd/Tourismusgemein-
schaft Bayerisches Donautal e.V./Norbert Eisele-Hein

Der Apfel-Radl-Weg, der auf 97 Kilometern einmal rund durch die Region führt, zeigt eine Landschaft, die einerseits von unzähligen Obst-
bäumen und Streuobstwiesen, andererseits von schmucken Kirchen und prächtigen Klöstern ge-
prägt ist. Zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten entlang des Weges gehören unter anderem das Renaissanceschloss Neuburg am Inn mit seinem Barockgarten, die Portenkirche in Fürstenzell, die mit einem üppigen barocken Kuppelfresko aus-
gestattet ist, und die Benediktinerabtei Schweikl-
berg in Vilshofen. Auch auf dieser Radtour gibts Genuss für den Gaumen: Direktvermarkter und Brennereien bieten leckere warme Mehlspeisen aus frischen Apfelscheiben, süffigen Most aus gegorenem Apfel- oder Birnensaft sowie Säfte und Brände aus alten ungespritzten und unbehandelten Obstsorten.

In den Bierunterwelten informiert eine Ausstellung rund um das Brauereiwesen und die Wirtshauskultur sowie die Vilshofener Stadtgeschichte. Foto: djd/Tourismusgemeinschaft Bayerisches Donautal e.V.

m.


Neue Infos 99 aus dem Manfred Gebhardt MedienHaus Amberg | 99 weil 1999 web & type zerstört wurde siehe Die Anzeige Weiden | Pressemitteilung senden per E-Mail

Bayerisches Kulturgut erleben
Eine Genusstour zu Most, Bier
und Barock weiterlesen

Die Asamkirche in Aldersbach gehört zu den schönsten Marienkirchen Bayerns Foto: djd/Tourismusgemeinschaft Bayerisches Donautal e.V.

Barocke Pracht in der Asambasilika Altenmarkt. Foto: djd/Tourismusgemeinschaft Bayerisches Donautal e.V.

Bergsommer in der Region Region Hall Wattens -

Wildromantische Wanderregion lädt zum Kraftorte-Sammeln ein

Weiterlesen

Yoga für alle e.V. - YOGANACHT ONLINE

Yoga für alle e.V. - YOGANACHT ONLINE

Findet trotz Corona statt: YOGANACHT ONLINE, 20. Juni, 17 - 23 Uhr - 200 Live-Streams für den guten Zweck - Vielfalt mit Sicherheit

Weiterlesen


Dieses Hausmodell wurde mit dem renommierten iF Design Award 2020 in der Kategorie Architektur ausgezeichnet. Foto: djd/www.danwoodvision.de

Holzfertighäuser eröffnen viele Freiheiten bei der Planung

Puristische Eleganz, Nähe zur Natur und ein Gefühl der Behaglichkeit. Dafür ist der skan-
dinavische Lebensstil bekannt. Dieses Gefühl möchten viele nicht nur im Urlaub, sondern tagtäglich im eigenen Zuhause erleben. Typi-
sche Vertreter des skandinavischen Wohn-
gefühls stehen bei Bauherren hoch im Kurs. Ein Beispiel dafür sind die Holzfertighäuser der Serie Vision by Danwood. Gemeinsam mit dem renommierten dänischen Designstudio Jacob Jensen hat der Anbieter sechs moderne, minimalistisch anmutende Häuser entwickelt, von denen eines den iF Design Award 2020 gewonnen hat. Charakteristisch ist der innige Bezug zur Natur, mit großen Glasflächen und viel Transparenz. Modernste Haustechnik ver-
bindet Komfort mit geringem Energiever-
brauch. Unter www.danwoodvision.de gibt es mehr Informationen. (djd|mg)


Amberger Sonntagsserenaden
Die Sonntagsserenaden 2021 werden vor-
aussichtlich von 6. Juni bis 12. September stattfinden.